imageBugfix.png
Gesellschaft für Informatik e.V.
50 Jahre

Turing-Bus Station in Lübbenau

Datum und Uhrzeit

28.05.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Im Kalender speichern

Beschreibung

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Turing-Bus-Station in Lübbenau zu besuchen. Neben Informatik-Workshops für 83 Schülerinnen und Schüler wie „Meine Chatbotfreundin“ oder „Wir bewegen Schrott“werden wir am Nachmittag eine offene Podiumsdiskussion im Jenaplanhaus zum Thema „Alexa und Siri schlagen zurück – die Rache der Sprachassistenten“ veranstalten.

Der Turing-Bus ist ein mobiles Bildungsangebot der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Open Knowledge Foundation e.V. In interaktiven Workshops und Diskussionsrunden entzaubern unsere ehrenamtlichen Infonaut*innen die Technik hinter Künstlicher Intelligenz und wecken Interesse an den gesellschaftlichen Konsequenzen der Digitalisierung. Das Projekt ist nach Informatik-Pionier Alan Turing benannt und besucht Schulen und offene Werkstätten im ländlichen Raum Deutschlands. Weitere Informationen: https://www.turing-bus.de

Ablauf:

9:15 Uhr: Begrüßung und Einführung
    Ort: Technikschule clever inside, Dammstraße 72, 03222 Lübbenau/Spreewald​​​​​​​

9:45 Uhr: Informatik-Workshops für 83 Schülerinnen und Schüler
    Ort: Technikschule clever inside

14 Uhr: Offene Podiumsdiskussion: „Alexa und Siri schlagen zurück – die Rache der Sprachassistenten“ mit Dr. Suzana Alpsancar & Franka Schuster (BTU), Dr. Stefan Ullrich (Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft) Andreas Hackert (Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V) und Sebastian Liedke (clever inside)
    Ort: Jenaplanhaus, Poststraße 29, 03222 Lübbenau/Spreewald​​​​​​​

Kontakt

Turing-Bus

+49 (0) 30 99 26 53 30

Nachricht senden

Website